Bereits im April 2016 haben sich die heutigen WgiR Ratsherren Fritz Vokuhl und Volker Hahn im Rat für die Errichtung von E-Tankstellen eingesetzt. Der von ihnen eingebrachte Antrag auf Errichtung von E-Tankstellen wurde im Juni 2016 vom Rat einstimmig beschlossen.

Das die Verwaltung nach über 2 Jahren endlich diesen Beschluss umsetzt und die erste öffentliche E-Tankstelle in Bad Lauterberg von der Harz Energie auf dem Parkplatz Stadtmühle errichtet und damit eine Lücke in der Versorgung in unserer Stadt und im Harz geschlossen wird, freut die Antragsteller Volker Hahn und Fritz Vokuhl sehr.

e-tankstelle-home.jpg

Die Gruppe CDU / WgiR hofft nun, dass in Zukunft auch die im Juni 2016 von den beiden Ratsherren vorgeschlagene und vom Rat beschlossene weitere Verbesserung der Versorgung mit E-Tankstellen in allen Bad Lauterberger Stadtteilen erfolgt. Der Stadtrat hatte sich unter anderem noch für eine E-Tankstelle an dem Pendlerparkplatz des Bahnhaltepunktes „Bad Lauterberg im Harz – Barbis“ ausgesprochen.

Auch für den zunehmenden Trend, hin zu Pedelec und E-Bike`s sollte nach Vorstellung der Gruppe CDU / WgiR baldmöglichst Rechnung getragen und ebenso dafür öffentliche Lademöglichkeit angeboten werden. Ebenso sollten zeitgemäße Fahrradabstellanlagen mit Anlehnbügeln und Anschließungsmöglichkeiten in diesem Zusammenhang nicht vergessen werden.

Entgegen so mancher Behauptung hat sich die WgiR und wird es in Zusammenarbeit mit der CDU auch künftig aktiv für eine positive Weiterentwicklung Bad Lauterbergs stark machen.

0
0
0
s2sdefault
powered by social2s
   

Copyright © 2016 Wählergruppe im Rat - kurz WgiR - genannt

Aktuell sind 115 Gäste und keine Mitglieder online

© Wählergruppe im Rat
164652
Heute
Gestern
Diese Woche
Letzte Woche
Dieser Monat
Letzter Monat
Alle Tage
20
394
855
159845
15194
25965
164652

Deine IP: 18.207.134.98
22-10-2019 00:21